Biberach – Farbschmierer hinterlässt hohen Schaden

Biberach – Farbschmierer hinterlässt hohen Schaden
Sprayer (Bild: Gerd Altmann)
WOCHENBLATT
Redaktion

Mehr als 20 Schriftzüge verteilte in der Nacht zum Freitag ein Unbekannter in Biberach.

Ulm (ots) – Laut Angaben der Polizei sind die schwarzen Schmierereien jeweils etwa 2 x 1 Meter groß. Der Unbekannte beschädigte Gebäude im Erlenweg und in der Leipzigstraße. Die meisten Beschädigungen brachte der Sprayer an einem Parkhaus in der Leipzigstraße an. Der Unbekannte besprühte auch einen Verteilerkasten und einen Hydranten. Die Polizei aus Biberach hat die Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Sie geht davon aus, dass der Schaden mehrere tausend Euro beträgt und bittet unter der Telefon-Nr. 07351/4470 um Zeugenhinweise.

Die Polizei gibt Tipps gegen die Lust an der Zerstörung. Schauen Sie nicht weg, wenn Sie beobachten, dass jemand öffentliche Einrichtungen oder Privateigentum beschädigt. Erstatten Sie Anzeige. Wenn Sie Zeuge von Vandalismus werden, geben Sie der Polizei möglichst genaue Hinweise zur Tatzeit, zum Tatort, zu den Tätern und zu eventuell benutzten Fahrzeugen.