Bewusst die Natur erleben beim „Waldbaden“

Bewusst die Natur erleben beim „Waldbaden“
Naturführerin Gerlinde Gruber nimmt alle Interessierten mit zum Waldbaden. (Bild: Stadt Sigmaringen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Sigmaringen – Die Tourist Info Sigmaringen bietet für alle Interessierten am Mittwoch, den 27.04.2022, erstmalig ein „Waldbaden“ an.

Beim Waldbaden, japanisch auch „Shinrin Yoku“ genannt, geht es mit der Naturführerin Gerlinde Gruber um die bewusste Verbindung mit der Natur, um Achtsamkeit, Stressabbau und Stärkung des Immunsystems. Durch einfache Übungen auf dem Weg durch den Wald wird die einzigartige Atmosphäre wahrgenommen und erkundet.

Die ca. 2-stündige Veranstaltung startet um 16.00 Uhr an dem Parkplatz „Sieben Kirschbäume“, Sigmaringen und kostet 10,- € pro Person.

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Eine Anmeldung und Bezahlung vorab in der Tourist Info (Tel. 07571/106-224, Fürst-Wilhelm-Straße 15 / Rathausplatz) ist daher erforderlich.

(Pressemitteilung: Stadt Sigmaringen)