Betrunkener schlägt mit Bierflasche zu

Betrunkener schlägt mit Bierflasche zu
(Symbolbild: pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Ravensburg (ots) – Am Samstagabend, gegen 19:15 Uhr, kam es in einem Discounter in der Ulmer Straße zu einer gefährlichen Körperverletzung.

Grund für die Auseinandersetzung war, dass der 28-jährige Tatverdächtige im Discounter Kunden verbal belästigte. Als er vom 39-jährigen Geschädigten auf sein Fehlverhalten angesprochen wurde schlug er diesem eine Plastikbierfalsche ins Gesicht und bespuckte die 32-jährige Filialleiterin. Der geschädigte Mitarbeiter erlitt durch den Schlag mit der Flasche eine Platzwunde im Gesicht und musste durch Kräfte des Rettungsdienstes versorgt werden. Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Tatverdächtige deutlich unter Alkoholeinwirkung stand und auf Grund dessen in Gewahrsam genommen wurde.

In erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung, Körperverletzung und Beleidigung.