Betrunkener Radfahrer mit über 5 Promille

Betrunkener Radfahrer mit über 5 Promille
Ein Radfahrer trinkt ein Bier / Symbolbild (Bild: picture alliance / dpa | Patrick Pleul)
WOCHENBLATT
Redaktion

Lindau – Ein 46-jähriger Mann aus Lindau stürzte am Mittwochabend gegen 21.45 Uhr auf dem Langenweg mit seinem Fahrrad. Grund für seinen Sturz war wohl seine Alkoholisierung mit über 5 Promille.

Bei dem Sturz trug er zahlreiche Schürfwunden davon. Einen Fahrradhelm trug er nicht, anscheinen hatte er einen Schutzengel, denn schwerere Verletzungen erlitt er nicht. Der Mann wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, sein Fahrrad wurde sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

(Quelle: PI Lindau)