Betrunkener Mann greift Rettungskräfte an

Betrunkener Mann greift Rettungskräfte an
Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen. (Bild: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)
WOCHENBLATT
Redaktion

Ein Betrunkener hat auf einer Party in Ravensburg einen Rettungssanitäter geschlagen.

Zuvor hatte der 23-Jährige am Samstag auf der Feier eine Auseinandersetzung mit einem 21-Jährigen, die blutig ausgegangen war, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Beide Männer zogen sich Verletzungen zu.

Der Angreifer weigerte sich, sich von den gerufenen Rettungssanitätern verarzten zu lassen und schlug einem der Sanitäter ins Gesicht. Zur Verhinderung weiterer Eskalationen nahmen die Polizeibeamten den Mann in Gewahrsam, wogegen er sich mit Schlägen und Tritten wehrte.

Sowohl der 23-Jährige als auch der 21-Jährige wurden ins Krankenhaus gefahren.

(dpa/lsw)