Begonnene „Lichtblick“-Aktion lädt zum Mitmachen ein

Begonnene „Lichtblick“-Aktion lädt zum Mitmachen ein
"Freude schenken macht Freude" leicht gemacht. (Bild:: Stadt Konstanz)
WOCHENBLATT
Redaktion

Konstanz – Frei nach dem Motto „Freude schenken macht Freude“ kann, wer möchte, eine Postkarte zum Thema „Freude“ gestalten. Dies kann – laut städtischer Mitteilung – malerisch, zeichnerisch, durch eine Collage oder als Foto geschehen.

Wer lieber schreibt, kann – so die Stadt Konstanz weiter – auch ein Gedicht oder einen kleinen Text zu Papier bringen. Alles sollte jedoch auf Din A6, also Postkartenformat passen.Die Idee dahinter sei, die Aufmerksamkeit auf die kleinen Schönheiten und Alltagsfreuden zu lenken, die gerade jetzt besonders wichtig sind.

Teilnehmer / innen erhalten fünf gedruckte Faltkarten des eingesendeten Motivs zum Weiterverschicken. Ein Exemplar werde im Café des Seniorenzentrums als Glied eines „Freudenbandes“ – von außen gut sichtbar  – aufgehängt.

Einsendung an das Seniorenzentrum Bildung + Kultur, Obere Laube 38, 78462 Konstanz; E-Mail: Seniorenzentrum@konstanz.de. Telefonische Nachfragen können unter 07531 / 9189834 getätigt werden.