Beginn der Bauarbeiten für Rad- und Gehweg zwischen Osterhofen und Eggmannsried

Beginn der Bauarbeiten für Rad- und Gehweg zwischen Osterhofen und Eggmannsried
Eine Leitbake mit Licht weist auf eine Baustelle hin // Symbolbild (Bild: picture alliance / Geisler-Fotopress | Christoph Hardt/Geisler-Fotopres)
WOCHENBLATT
Redaktion

Am Montag, den 4. Oktober beginnen die Bauarbeiten für den Rad- und Gehweg zwischen Osterhofen und Eggmannsried.

Neben dem rund 2,1 Kilometer langen und 2,50 m breiten Rad- und Gehweg werden Leerrohre für den Breitbandausbau verlegt und am Ortsausgang Osterhofen Fahrtrichtung Eggmannsried eine Querungshilfe für Radfahrer/innen und Fußgänger/innen hergestellt.

Die Arbeiten für den Bau des Rad- und Gehweges werden mit halbseitigen Einschränkungen und Ampelregelung ausgeführt werden. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis zum Jahresende 2022.

Für die Herstellung der Querungshilfe am Ortsausgang Osterhofen Richtung Eggmannsried ist eine zeitweise Vollsperrung der Kreisstraße 7933 erforderlich. Auf Grund von Lieferengpässen gibt es momentan noch keinen exakten Ausführungszeitraum. Dieser wird dann nochmals rechtzeitig vor Beginn bekannt gegeben.

Für Behinderungen, welche durch die Arbeiten entstehen, bittet das Landratsamt die betroffenen Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

(Pressemitteilung: Landkreis Ravensburg)