Baumaßnahme in Verbindung mit Neustrukturierung des Claas-Werksgeländes

Baumaßnahme in Verbindung mit Neustrukturierung des Claas-Werksgeländes
Das Unternehmen wird seinen Standort erweitern. (Bild: Privat)
WOCHENBLATT
Redaktion

Schwarzenbacher Straße und Schlehenrain erhalten eine Straßenverbindung

Bad Saulgau – Im Bereich Schwarzenbacher Straße/Schlehenrain laufen derzeit Tiefbauarbeiten. Ein Bauunternehmen stellt dort eine neue Verbindungsstraße zwischen den beiden Straßen her.

Die Baumaßnahme steht im Zusammenhang mit der Neustrukturierung des Claas-Werksgeländes. Das Unternehmen wird seinen Standort erweitern und hat hierfür die vormals von Kaufland und toom genutzten Flächen/Immobilien aufgekauft. Durch die Zusammenlegung wären die Anwohner am Schlehenrain deshalb ohne die neue Erschließung nicht mehr als Straßennetz angeschlossen.

Bislang hat es an dieser Stelle lediglich einen Trampelpfad gegeben, der vor allem von den Bewohnern der Baugebiete in den Krummen Äckern genutzt wurde. Die künftige Verbindung geht deutlich über diesen Standard hinaus. Der Weg zwischen den Baugebieten in den Krummen Äckern und der Altshauser und Schwarzenbacher Straße wird also künftig deutlich komfortabler zu bewältigen sein.

Ebenfalls im Zusammenhang mit der Werksneustrukturierung verlegen die Stadtwerke derzeit neue Leitungen vom Schlehenrain parallel zum Claas-Werksgelände. Da die Leitungstrasse direkt unter dem dortigen Verbindungsweg verläuft, ist dieser derzeit gesperrt.  Nach Verlegung der Leitungen wir der Belag dann erneuert.Die Baumaßnahmen sind vermutlich gegen Ende des Jahres abgeschlossen.