Bastelnachmittag im Begegnungscafé Laupheim

Bastelnachmittag im Begegnungscafé Laupheim
Beim Basteln konnten die Kleinen mit bunten Bildern ihre Laternen verzieren. (Bild: Stadt Laupheim)
WOCHENBLATT
Redaktion

Am Donnerstag, dem 3. November fand im Begegnungscafé ein kostenfreier Bastelnachmittag für Kinder statt. Dabei konnten die Kinder, passend zum St. Martinstag, Laternen gestalten und verzieren. Danach erhielten die Mädchen und Jungen elektrische Lichter, um ihre Laternen zum Leuchten zu bringen.

Christa Merath und Susanne Geist vom Kinderschutzbund betreuten den Bastelnachmittag. Da das Angebot sehr gut angenommen wurde, wird im Dezember ein weiterer Bastelnachmittag im Begegnungscafé stattfinden.

Am Donnerstag, dem 1. Dezember wird von 14 Uhr bis 16 Uhr weihnachtlich gebacken und gebastelt. Da bei diesen Aktivitäten auch schnell mal was daneben gehen kann, sollten die Kinder alte Kleidung tragen, die auch schmutzig werden darf. Das Angebot richtet sich an Kinder zwischen sechs bis zehn Jahren.

Interessierte können sich für den kostenfreien Bastelnachmittag im Dezember bei der Integrationsbeauftragten der Stadt Laupheim, Filiz Cakir, telefonisch unter: 07392 704 152 oder per Mail – filiz.cakir@laupheim.de – anmelden.

(Pressemitteilung: Stadt Laupheim)