Bad Waldsee sucht die schönsten Baumgeister

Bad Waldsee sucht die schönsten Baumgeister
Baumgeister Ökoprojekt MobilSpiel in Bad Waldsee. (Bild: Armin Brutschin)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bad Waldsee – Mit einer Foto-Aktion sucht die Abteilung Grünflächen der Stadtverwaltung ab 27. Mai die schönsten und originellsten Baumgeister der Stadt.

Alle Kinder sind aufgerufen, aus Naturmaterialien Baumgeister zu erschaffen und zu fotografieren. Die Abteilung Grünflächen erstellt dann aus allen Zusendungen eine Bilderserie, und die schönsten Geister werden auf www.bad-waldsee.de sowie im Amtsblatt gezeigt.

Zur Herstellung der Baumgeister sollten ausschließlich Naturmaterialien verwendet werden und die Bäume sollen natürlich nicht beschädigt werden.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – wichtig ist das nur, dass ausschließlich Naturmaterialien verwendet werden. (Bild: Armin Brutschin)

„Ich freue mich sehr, dass dieses Projekt entstanden ist, denn gerade für Kinder ist es klasse, wenn sie sich mit der Natur beschäftigen und zudem wird dabei die Fantasie angeregt“, sagt Bürgermeister Matthias Henne voller Vorfreude. „Ich bin schon sehr gespannt auf die hoffentlich große Zahl an Bildern.“ Also, los geht‘s! Ran an den Geist und basteln, was das Zeug hält! Gerne dürfen dabei auch die Eltern helfen. Mit auf das Bild dürfen natürlich auch die kleinen Künstler.

Info:
Die Stadt bittet die Fotos an Armin Brutschin von der Stadtverwaltung per E-Mail (a.brutschin@bad-waldsee.de) zu senden.
Mit dem Einsenden wird das Einverständnis für eine Veröffentlichung auf der städtischen Internetseite sowie im städtischen Amtsblatt erteilt. Einsendeschluss ist am 11. Juni.

(Pressemitteilung: Brigitte Göppel/Stadt Bad Waldsee)