Bad Waldsee bietet noch weitere Termine zur Impfung gegen das Coronavirus an

Bad Waldsee bietet noch weitere Termine zur Impfung gegen das Coronavirus an
Eine Mann bekommt seine Booster-Impfung gegen das Coronavirus. (Bild: picture alliance/dpa | Sven Hoppe)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bad Waldsee – Angeboten werden Erst­impfungen, Zweitimpfungen, Auffrischimpfungen und Boosterimpfungen (nach Covid-Erkrankung). Es stehen jeweils die Impfstoffe von Biontech, Moderna sowie Johnson & Johnson zur Verfügung.

Es können alle Personen ab zwölf Jahren eine Impfung erhalten. Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können nur in Anwesenheit und mit Einwilligung einer erziehungsberechtigten Person geimpft werden.

Zur Impfung bitte den Personalausweis, Versichertenkarte und, wenn vorhanden, den Impfpass mitbringen. Zurzeit erfahren die Impfaktionen einen sehr großen Zulauf. Die Organisatoren bitten um Verständnis dafür, dass es zu längeren Wartezeiten kommen kann. Gerne können auch Sitzgelegenheiten (Klappstuhl) und warme Decken sowie Getränke mitgebracht werden.

Die Organisatoren bitten darum, beim Besuch der Impfangebote eine FFP2-Maske zu tragen.

Die Stadt Bad Waldsee ist in enger Abstimmung mit dem mobilen Impfteam der Oberschwabenklinik und wird voraussichtlich auch im Januar mehrere Termine in Bad Waldsee anbieten können.

Eine Vorabregistrierung für Erst­impfungen ist unter www.impfen-bw.de möglich. Dann sind zum Impftermin mitzubringen: Anamnesebogen, Laufzettel und Aufklärungsbogen.

Impftermine in der Übersicht:

Stadthalle für die Allgemeinheit

  • 21.11.21: 09.00 – 14.00 Uhr
  • 26.11.21: 09.00 – 15.00 Uhr
  • 03.12.21: 09.00 – 15.00 Uhr
  • 10.12.21: 09.00 – 15.00 Uhr
  • 11.12.21: 12.00 – 18.00 Uhr
  • 14.12.21: 09.00 – 14.00 Uhr
  • 17.12.21: 09.00 – 15.00 Uhr
  • 18.12.21: 12.00 – 18.00 Uhr
  • 24.12.21: 09.00 – 12.00 Uhr
  • 25.12.21: 09.00 – 12.00 Uhr
  • 31.12.21: 09.00 – 12.00 Uhr

Es folgen für Januar noch weitere Angebote. 

Weitere Impftermine im Landkreis mit Datum, Zeit und Ort sind tagesaktuell auf www.oberschwabenklinik.de zu finden.

(Pressemitteilung: Stadt Bad Waldsee)