Auto prallt bei Baindt in Traktor

Auto prallt bei Baindt in Traktor
Unfall zwischen Auto und Traktor bei Baindt. (Bild: David Pichler)

Baindt (dpi) – Auf einer Kreisstraße bei Baindt kam es am Donnerstagabend zu einem Verkehrsunfall. Ein Auto prallte in einen Traktor.

Gegen 21:40 Uhr kam es auf der Kreisstraße 7951 bei Baindt zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Traktor. Ein Mercedes prallte aus bislang unbekannten Gründen in einen Traktor, der auf einen Landweg auf Höhe der Firma Dachser einbiegen wollte. Ob bei dem Verkehrsunfall Personen verletzt wurden, war zunächst unklar. Neben beiden Unfallfahrzeugen wurde auch ein Verkehrsschild in Mitleidenschaft gezogen. Die alarmierte Feuerwehr Baindt kümmerte sich vor Ort um den Brandschutz und beseitigte die durch den Unfall entstandene Ölspur. „Wir waren mit neun Mann und zwei Einsatzfahrzeugen vor Ort“, so der Kommandant der Baindter Wehr, Roland Bucher, gegenüber dem WOCHENBLATT.

In dem Mercedes wurden die Airbags ausgelöst.
In dem Mercedes wurden die Airbags ausgelöst. (Bild: David Pichler)

Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die K 7951 konnte nach den Einsatzmaßnahmen wieder freigegeben werden.