Auszeichnung für Alltagshelden – Blutspenderehrung 2021

Auszeichnung für Alltagshelden – Blutspenderehrung 2021
Blutspenderehrung in Sigmaringen 2021. (Bild: Stadt Sigmaringen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Sigmaringen – Sie sind Alltagshelden und retten mit ihren Engagement Leben – immer und immer wieder: 36 aktive Blutspender durfte Erster Beigeordneter Manfred Storrer in Vertretung von Bürgermeister Dr. Marcus Ehm am 23. September für die Jahre 2020 und 2021 auszeichnen. Für 15 Personen war es die nachgeholte Ehrung aus dem letzten Jahr, die aufgrund der hohen Inzidenzzahlen abgesagt werden musste. Die Geehrten bringen es auf sage und schreibe 950 Blutspenden.

Allein in Baden-Württemberg werden täglich rund 1.800 Blutkonserven benötigt. Da Blut nicht künstlich hergestellt werden kann, sind Krankenhäuser das ganze Jahr über auf freiwillige und unentgeltliche Spenden sowie die Mithilfe von zahlreichen Ehrenamtlichen angewiesen.

„Für ihre Bereitschaft zu helfen und mit ihrer Blutspende Leben zu retten, danken wir allen Blutspendern im Namen der Stadt Sigmaringen und des Deutschen Roten Kreuzes“, würdigte Manfred Storrer die Ehrenamtlichen.

Daniela Vogel von der DRK Bereitschaft Bingen schloss sich dem Dank an: „Trotz der momentan schwierigen Zeit konnte und kann das Deutsche Rote Kreuz seine Blutspende-Termine unter strenger Einhaltung der entsprechenden Hygienemaßnahmen einhalten. Ungeachtet der Corona-Pandemie haben die treuen Blutspender keine Mühen gescheut und sich einmal mehr in den Dienst des Allgemeinwohls gestellt. Dafür möchten wir ganz herzlich Danke sagen!“

Ausgezeichnet werden Blutspenden für unterschiedliche Ehrungsstufen, beginnend ab zehn Spenden. Mit den meisten Blutspenden wurde Werner Boos für die stolze Zahl von 150 Spenden geehrt.

Ausgezeichnet wurden:

  • Blutspender – Ehrungsstufe 10 (Ehrennadel in Gold):
    • Sylke Arnold, Michael Dabrowski, Adam Eichelmann, Tobias Frank, Maria Fröhlich, Katrin Gauggel, Christoph Griesser, Ralf Hesse, Emma Kleiner, Sebastian Kothmeier, Daniel Kresse, Julian Krimm, Anja Leich, Lukas Merk, Waltraud Packe, Wolfgang Schmidt, Patrick Schuler, Amal Sharba, Elisabeth Zinn, Christina Zinßler
  • Blutspender – Ehrungsstufe 25 (Ehrennadel in Gold mit goldenem Lorbeerkranz und eingravierter Spendenzahl 25):
    • Holger Gröner, Fabian Heim, Michael Hescheler, Hans-Hubert- Marquard, Andreas Marquardt, Barbara Rottmann, Monika Seifried, Margarete Stein
  • Blutspender – Ehrungsstufe 50 (Ehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz und eingravierter Spendenzahl 50):
    • Alfred Bauerfeind, Petr Halvadzijski, Edgar Hizr, Marc Martens
  • Blutspender – Ehrungsstufe 75 (Ehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz und eingravierter Spendenzahl 75):
    • Albin Wielath
  • Blutspender – Ehrungsstufe 100 (Ehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz und eingravierter Spendenzahl 100):
    • Thomas Lumpp
  • Blutspenderehrennadel – Ehrungsstufe 150 (Ehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz und eingravierter Spendenzahl 150):
    • Werner Boos