Ausgleichstock: 3,5 Millionen Euro Landesmittel für 21 kommunale Projekte im Landkreis Biberach

Ausgleichstock: 3,5 Millionen Euro Landesmittel für 21 kommunale Projekte im Landkreis Biberach
CDU-Landtagsabgeordneter Thomas Dörflinger (Bild: Thomas Dörflinger MdL)
WOCHENBLATT
Redaktion

Viele Städte und Gemeinden stehen vor der Herausforderung, dass wichtige kommunale Vorhaben auf überschaubare Eigenmittel treffen. Hier hilft in Baden-Württemberg der Ausgleichstock, um landesweit gleichwertige Lebensbedingungen zu ermöglichen.

„Ich finde es daher sehr wichtig, dass 21 Städte und Gemeinden im Landkreis Biberach Fördermittel aus dem Ausgleichstock erhalten. Den Fokus auf den Bau und die Sanierung von Schulen und Kindergärten zu legen, ist gut gewählt. Nicht zuletzt hat die Corona-Pandemie gezeigt, wie wichtig diese Einrichtungen und der Präsenzunterricht sind. Auch die weiteren geförderten Projekte stärken die Kommunen in unserer Region“, sagt CDU-Landtagsabgeordneter Thomas Dörflinger zur heutigen Bekanntgabe der Ausgleichstockmittel des Förderjahres 2021 im Regierungsbezirk Tübingen.

Im Regierungsbezirk Tübingen umfasst das Fördervolumen des Ausgleichsstocks im Jahr 2021 insgesamt 23,8 Millionen Euro. Bewerbungen haben 146 Gemeinden mit 150 Anträgen mit einer Gesamtantragssumme von rund 44,7 Millionen Euro eingereicht. Dementsprechend ist das Programm überzeichnet und es konnten 15 Anträge nicht berücksichtigt werden.

In den Landkreis Biberach fließen 2021 aus dem Ausgleichstock insgesamt 3,5 Millionen Euro für 21 kommunale Projekte. Folgende kommunale Vorhaben im Landkreis Biberach werden mit den jeweils aufgeführten Zuschüssen unterstützt:

KommuneVorhabenZuschuss in €
AchstettenSanierung der Kapellenstraße in Bronnen80.000
BurgriedenBeschaffung Feuerwehr-Löschfahrzeug LF 2090.000
DürmentingenSchaffung von Krippenplätzen im Schulgebäude260.000
DürnauErweiterung des bestehenden Kindergartens St. Johannes250.000
EberhardzellErweiterung des Feuerwehrhauses des Teilortes Oberessendorf durch den Neubau eines Lagers, Duschraums, Funkstation, Schleuse und Umkleidekabine140.000
ErlenmoosSanierung und Modernisierung des denkmalgeschützten ehem. Gasthauses „Ochsen“, Außenanlagen Rathaus, 3.BA100.000
ErolzheimSanierung Hallenbad500.000
ErtingenNeugestaltung der Außenanlage „Schulhof“ der Michel-Buck-Gemeinschaftsschule100.000
HochdorfSchaffung neuer Kindergartenplätze durch den Bau eines Natur- und Waldkindergartens50.000
KanzachBeschaffung eines neuen Löschfahrzeuges MLF25.000
LaupheimNeubau Dreifachhalle Laupheim100.000
MittelbiberachSanierung der Turn- und Festhalle Mittelbiberach70.000
OchsenhausenUmbau Gebäude St. Waldburg für den Einbau von zwei Kindergartengruppen80.000
OggelshausenAnschaffung eines Feuerwehrfahrzeugs Typ GW-L125.000
RiedlingenAnbau an den Kindergarten Neufra200.000
Rot an der RotSanierung der Grundschule im Ortsteil Haslach250.000
SchemmerhofenErweiterung Kindergarten Alberweiler220.000
SchwendiBeschaffung eines Mittleren Löschfahrzeugs (MLF) für die FFW Schöneburg65.000
Steinhausen a.d.R.Glasfaserausbau FTTB205.000
WainUmnutzung einer ehemaligen Industriebrache, BA 2 Neubau Bauhof Halle, Innenausbau Feuerwehr, Vereinsräume und Außenanlage400.000
WarthausenErweiterung Feuerwehrgerätehaus290.000

(Pressemitteilung: Thomas Dörflinger MdL)