Auf den Spuren des Weins auf der Insel Reichenau

Auf den Spuren des Weins auf der Insel Reichenau
Den Weinanbau auf der Reichenau entdecken. (Bild: Pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Konstanz – Das Seniorenzentrum Bildung + Kultur veranstaltet am Freitag, 15. Oktober, zusammen mit der Reichenau-Kennerin Conni Eißer ab 15 Uhr eine Weinwanderung.

Die Teilnehmer / innen erfahren einiges über die Geschichte der Insel, hören das Wichtigste zum Thema Gemüsebau und können den hiesigen Wein genießen.

Neben Informationen über den Wein gibt es – laut städtischer Mitteilung – herrliche Ausblicke auf den Gnadensee und den Rhein. Das Ganze sei mit der einen oder anderen Anekdote gewürzt.

Treffpunkt ist der alte Winzerkeller Reichenau. Die Kosten betragen 17 Euro. Eine Anmeldung ist im Seniorenzentrum Bildung + Kultur, Obere Laube 38, unter der Telefonnummer 07531 / 9189834 erforderlich. Bei strömenden Regen könne die Weinwanderung nicht stattfinden.