Asfinag: Ab 1. Dezember 2021 ist die neue Vignette 2022 gültig

Asfinag: Ab 1. Dezember 2021 ist die neue Vignette 2022 gültig
Egal, ob picken oder klicken: Die Klebevignette und die Digitale Vignette 2022 sind ab dem 1. Dezember 2021 gültig. (Bild: ASFINAG)
WOCHENBLATT
Redaktion

Digitale Vignette ist sicherer, weil kontaktlose Variante – Jetzt auch als Weihnachtsedition

Egal, ob picken oder klicken: Die Klebevignette und die Digitale Vignette 2022 (unter Berücksichtigung der Einhaltung der Konsumentenschutzfrist) sind ab dem 1. Dezember 2021 gültig.

Die Klebevignette in Marille ist seit 18. November in 6.000 Vertriebsstellen im In- und Ausland erhältlich. Die Digitale Vignette gibt es im ASFINAG Mautshop auf www.asfinag.at sowie über die kostenfreie App „Unterwegs“.

Eine Jahresvignette ist maximal 14 Monate gültig – die Vignette 2022 berechtigt somit bis zum 31. Jänner 2023 zur Fahrt auf Autobahnen und Schnellstraßen.  „Kontaktlos bestellen und bezahlen ist gerade in Zeiten von Lockdown und COVID-Pandemie ein wesentlicher Aspekt der Digitalen Vignette.

Dazu bietet sie zahlreiche Vorteile wie etwa unter anderem die Möglichkeit eines Abos“, so ASFINAG-Geschäftsführerin Claudia Eder.  Das heißt: Die Gültigkeit einer Digitalen Jahresvignette kann einfach und rasch automatisch mit der Aktivierung des Abo-Services im ASFINAG Shop verlängert werden.

Die Vorteile: Kundinnen und Kunden versäumen keine Gültigkeitsfristen mehr, haben keinen Mehraufwand und erhalten so jedes Jahr automatisch und fristgerecht die Jahresvignette. Mehr als 150.000 Kundinnen und Kunden genießen bereits diese Vorteile.

Digitale Vignette als jederzeit erhältliches Weihnachtsgeschenk

Schon die Klebevignette galt in den vergangenen Jahren als beliebtes Geschenk unter dem Christbaum. Mit der „Weihnachts-Edition“ erhält die Digitale Vignette, besser gesagt die Bestellbestätigung, auch ein schönes „Mascherl“: So erhalten alle Kundinnen und Kunden beim Kauf einer Digitalen Vignette bis Weihnachten auf Wunsch eine Bestellbestätigung im Weihnachts-Layout. Neben den Angaben wie etwa Kennzeichen, Gültigkeitsdauer und einem eigenen QR-Code können Kundinnen und Kunden auch Weihnachtsgrüße auf dieser Bestellbestätigung erwarten. Die Auswahl kann direkt nach der Kennzeicheneingabe erfolgen.

Konsumentenschutzfrist bei Online-Kauf beachten

Beim Online-Kauf ersucht die ASFINAG die Kundinnen und Kunden zu beachten, dass online erworbene Vignetten nicht sofort benutzt werden können. Der Grund dafür liegt in der Konsumentenschutzfrist bei Online-Käufen. Denn: Gemäß der Europäischen Richtlinie für Konsumentenschutz können Kundinnen und Kunden vom Online-Kauf eines Produktes oder einer Dienstleistung zurücktreten – die Digitale Vignette ist deshalb erst 18 Tage nach dem Kauf gültig.

(Pressemitteilung: ASFINAG)