Anlässlich Hochzeitsfeier geschossen

Anlässlich Hochzeitsfeier geschossen
Schüsse gefallen - Polizeieinsatz in Bad Waldsee. (Bild: Marcus Trapp)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bad Waldsee (ots) – Mit mehreren Streifenwagen rückte die Polizei am Sonntagnachmittag gegen 12.45 Uhr nach Bad Waldsee aus, wo laut Zeugen Feuerwerk abgebrannt worden war und auch Schüsse gefallen waren.

Wie sich herausstellte, war dies anlässlich einer türkischen Hochzeit geschehen. Beim Eintreffen der Beamten konnte die Hochzeitsgesellschaft nicht mehr angetroffen werden, diese hatte sich mit Fahrzeugen bereits Richtung Ulm bewegt, wo die Feier stattfand.

Das Polizeirevier Weingarten ermittelt nun unter anderem wegen Verstößen gegen das Waffengesetz.