Altersarmut in Baden-Württemberg – diskutieren Sie mit

Altersarmut in Baden-Württemberg – diskutieren Sie mit
Die Rente muss zu einem Leben in Würde reichen! (Bild: Fotolia)
WOCHENBLATT
Redaktion

Kann ich mich vor Altersarmut schützen? Wie soll ich mir eine bezahlbare Wohnung unter dem Aspekt des Wohnraummangels leisten können? Macht Pflege arm? Diese und weitere Themen werden bei der digitalen Bündnisveranstaltung mit den Parteien der Landtagswahl online diskutiert.

Das landesweite Bündnis gegen Altersarmut – mit fast 40 Bündnispartnern aus Sozialverbänden, Gewerkschaften, zivilgesellschaftlichen und kirchlichen Organisationen in Baden-Württemberg – setzt sich seit mehr als drei Jahren für eine Altersversorgung ein, die zu einem Leben in Würde reicht und vor allem vor Armut im Alter schützt.

Im Vorfeld der Landtagswahl lädt das Bündnis zu einer digitalen Diskussionsrunde mit den Parteien zur Landtagswahl ein.

Digitale Diskussionsrunde: Dienstag, 2. Februar 2020, von 17.30 – 19 Uhr
Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung einen Tag vor der Veranstaltung

Folgende Diskussionsthemen sind vorgesehen:

  • Alterssicherung und Rente
  • Bezahlbares Wohnen und Wohnraummangel
  • Bildung und Betreuung
  • Chancengleichheit und Teilhabe
  • Gute Arbeit
  • Pflege

Anmeldung: Eine Anmeldung ist erforderlich! Bitte bis spätestens Montag, 31. Januar 2021, unter: fachtag-armut.bawue@verdi.de

Die Zugangsdaten und weitere Informationen für die Online-Veranstaltung werden am 1. Februar den angemeldeten Teilnehmern per E-Mail mitgeteilt.

Sozialverband VdK Baden-Württemberg