Festnahme nach Straftat Alkoholisierter Dieb rastet aus

Alkoholisierter Dieb rastet aus
Der alkoholisierte Dieb musste in Gewahrsam genommen werden. (Bild: picture alliance / Fotostand | Fotostand / K. Schmitt)
WOCHENBLATT
Redaktion

Ravensburg (ots) – Am Freitag etwa gegen 22.00 Uhr wurde ein 20-jähriger aus Tunesien stammender Mann bei einem Diebstahl aus einem Auto in der Georg-Zimmerer-Straße in Sigmaringen erwischt. Bei der Anzeigenaufnahme der Beamten des Polizeireviers Sigmaringen wurde der junge Mann, vermutlich auch wegen seiner Alkoholisierung immer aggressiver, weshalb ihm schließlich der Gewahrsam erklärt werden musste.

Gegen diese Maßnahme wehrte er sich mit Händen und Füßen, so dass weitere Polizeibeamte angefordert werden mussten. Da eine Eigenverletzung aufgrund des Verhaltens nicht auszuschließen war, wurde der Heranwachsende ins Klinikum Sigmaringen verbracht und musste dort die Nacht verbringen.

Neben den Ermittlungen wegen Diebstahls, erwartet ihn nun auch eine Anzeige wegen Tätlichem Angriff und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamten.

(Pressemitteilung: Polizeipräsidium Ravensburg)