Aktuelles Infektionsgeschehen im Landkreis Lindau (Stand 05.03.2021)

Aktuelles Infektionsgeschehen im Landkreis Lindau (Stand 05.03.2021)
(Symbolbild: pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Einmal wöchentlich gibt das Landratsamt detaillierte Informationen zum Infektionsgeschehen. Die Informationen werden immer freitags aktualisiert.

(Bild: Landratsamt Lindau)

7-Tage-Inzidenz (Stand 5. März 2021)

Die 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 64,6. Bei der letzten Veröffentlichung am Freitag, 26.02.2021 lag der Wert bei 73,2.

Infektionsgeschehen im Landkreis allgemein

Es sind aktuell drei Schulen im Landkreis betroffen sowie ein Unternehmen. Das Infektionsgeschehen wird wieder diffuser und die Infektionsherde können nicht immer bestimmt werden. Mit Stand heute müssen zwei erkrankte Personen stationär behandelt werden, in der vergangenen Woche ist im Landkreis erfreulicherweise kein Mensch an einer Covid-19-Infektion verstorben.

Insgesamt gab es bisher im Landkreis 37 Fälle von Virusvarianten. Von den 53 Neuinfektionen in dieser Woche sind 17 Infektionen mit Virusvarianten.

Nicht bei allen Fällen ist bekannt, um welche Varianten es sich handelt. Bisher wurde einmal die südafrikanische Variante festgestellt, alle anderen geprüften Fälle sind auf die britische Variante zurückzuführen.

Bund und Länder haben in diese Woche Lockerungen der Maßnahmen beschlossen. Wir bitten die Menschen im Landkreis, trotz der Lockerungen vorsichtig zu sein und die Hygiene- und Abstandsregelungen unbedingt einzuhalten.

(Quelle: Landkreis Lindau)