Aktion „Kauf eins mehr“ für CariSATT

Aktion „Kauf eins mehr“ für CariSATT
CARITAS TAFEL in Weingarten: Am Samstag wieder Gutes tun bei "Kauf eins mehr" // Symbolbild. (Bild: Pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Am Samstag, 26. November, von 9.30 bis 15.30 Uhr kann man beim Einkauf wieder an andere denken. Bei Kaufland, Real und Lidl in Weingarten, sowie Aldi in Baienfurt, stehen an den Ausgängen Mitarbeitende des Tafelladens, die die gespendeten Waren in Empfang nehmen. Die Spenden kommen dem Tafelladen CariSATT zugute.

Die Aktion „Kauf eins mehr“ hilft den vielen Menschen, die auf Waren aus dem Tafelladen CariSATT der Caritas Bodensee-Oberschwaben angewiesen sind. Die Tafel hat aktuell 260 Kunden, viele ukrainische Geflüchtete, alte Menschen und Alleinerziehende. Besonders haltbare Artikel werden dringend benötigt:

  • Kaffee, Kakao, Kaba und Tee
  • Nudeln und Reis, Essig und Öl
  • Marmelade, Nutella und Honig
  • H-Milch und Zucker
  • Käse, Wurst (länger haltbar)
  • Backzutaten aller Art
  • Cornflakes und Müsli
  • Konserven aller Art: Fisch, Wurst, Fleisch, Gemüse…
  • Körperpflegemittel: Duschbad, Deo, Shampoo, Zahnpasta, Zahnbürste etc.

Auch außerhalb des Aktionstages können diese Artikel in der Tafel abgegeben werden: Weingarten, Waldseerstraße 4 (Bushaltestelle Linse) oder im Secondhand-Kaufhaus Fairkauf (gleiche Adresse).

(Quelle: Caritas Bodensee-Oberschwaben)