Das ist bezahlter WerbeinhaltWas ist das?

Adventure Golf in Aulendorf: Spannendes Freizeiterlebnis für die ganze Familie

Adventure Golf in Aulendorf: Spannendes Freizeiterlebnis für die ganze Familie
Ein Besuch der sich lohnt - Adventure Golf in Aulendorf ein auf ca. 3.300 m² errichteter Golfpark. (Bild: Adventure Golf Aulendorf)

Jetzt kommt wieder die Zeit, wo sich alle am liebsten im Freien aufhalten. Ob ein Ausflug mit den Kindern oder eine Fahrt ins Blaue mit dem Rad – irgendwann sind alle Ausflugsziele im Umkreis ausgereizt und der Kick nach was Neuem fehlt. Hier haben wir den passenden Tipp für Jung und Alt: „Adventure Golf“.

Das Ehepaar Jahn hat sich beim Hofgut Tiergarten in Aulendorf einen Traum erfüllt und auf ca. 3.300 m² einen großen Golfpark errichtet. Er fügt sich harmonisch in die schöne Umgebung ein und gespielt wird gegeneinander auf 18 naturgetreuen Kunstrasen-Bahnen – umgeben von Hirschen, Hühnern, Ziegen, Gänsen, Hasen und Ponys. Hier wurde Natur pur mit etwas Nervenkitzel verbunden.

Natürliche Hindernisse sorgen für eine stetige Herausforderung beim Golf. (Bild: Adventure Golf Aulendorf)

Die durchschnittliche Spieldauer pro Runde beträgt etwa 1,5 – 2 Stunden. Kinder sollten mindestens 6 Jahre alt sein – Kinder bis 12 Jahre dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen spielen. 

Ohne Vorkenntnisse Spaß haben

Was steckt hinter Adventure Golf?

Der Abwechslungsreichtum der Bahnen stammt vom Minigolf, aus dem professionellen Golf wurden Ideen wie Sandhindernisse, Rasen und Bälle übernommen. Spielen kann jeder – von Jung bis Alt – ohne Vorkenntnisse, Ausrüstung und Anmeldung. Im Vergleich zum Minigolf sind die Bahnen hier abenteuerreicher, interessanter und anspruchsvoller.

Abwechslungsreiche Bahnen sorgen für Spannung beim Spiel. (Bild: Adventure Golf Aulendorf)

Natürliche Hindernisse wie Schrägen, Hügel, Baumstämme und Wasserläufe – aber auch Weinfässer, Wagenräder, Tunnel und Steinbrocken – machen jede Bahn zu einer ganz speziellen Herausforderung. 

Schöne Spaziergänge mit Chilloasen

Mit Geschick, Augenmaß und natürlich einer Portion Glück landet der Ball im Loch. Adventure Golf ist auch die optimale Vorbereitung auf den Golf-Sport. Wer nicht selbst spielen möchte, kann einfach nur zuschauen oder einen ausgedehnten Spaziergang über das schön gestaltete Areal machen.

Bei der aufregenden Gestaltung des Golfparks ist für Spaziergänger einiges geboten. (Bild: Adventure Golf Aulendorf)

Der Park bietet unterschiedliche Ruhezonen mit Liegestühlen im Sand am Teich, Pavillons mit Bänken, eine Grillecke und einen Biergarten. Am Kiosk gibt es Kaffee und Kuchen sowie kühle Getränke, Eis und kleinere Köstlichkeiten.

Infos: Aktuell darf man alleine, zu zweit oder mit Personen des eigenen Haushalts spielen – ohne Corona-Test oder Anmeldetermin. Öffnungszeiten: Sa., So. und an Feiertagen von 11 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit. Von Mo. bis Fr. ab 12 Uhr. Bei Dauerregen ist die Anlage geschlossen.

Weitere Infos: www.adventuregolf-aulendorf.de