Abgefahren: Unbekannte brechen ein, backen Pizza und lösen Feueralarm aus

Abgefahren: Unbekannte brechen ein, backen Pizza und lösen Feueralarm aus
Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Sonderrechten (Blaulicht) über eine Straße // Symbolbild (Bild: picture alliance/dpa | Lino Mirgeler)
WOCHENBLATT
Redaktion

Göppingen (ots/le) – Am Sonntag gegen 14.15 Uhr sind Unbekannte über ein Fenster in der Hermann-Hesse-Straße in Göppingen eingestiegen und haben in den Räumen mehrere Pizzen gebacken. Die Feuerwehr musste anrücken.

Pappkartons auf Herdplatte gelegt

Die leeren Kartons der Pizzen lagerten die Gauner achtlos auf einer eingeschalteten Herdplatte. Während die Täter gemütlich die Pizzen aßen, gingen die Kartons in Flammen auf und lösten einen Brandalarm aus.

Täter auf der Flucht. Waren es Kids?

Daraufhin flüchteten die Täter. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Raum noch verraucht und die Platte an. Zeugen beobachteten mehrere Kinder, die nach dem Auslösen des Alarms davonrannten.

Polizei bittet Zeugen, sich zu melden

Die Polizei Göppingen nahm die Ermittlungen auf und sicherte umfangreiche Spuren. Ob die Täter auch Gegenstände aus den Räumen mitnahmen, wird nun geprüft. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Tel. 07161/632360 zu melden.