52-jähriger Mann erlag seinen schweren Verletzungen

52-jähriger Mann erlag seinen schweren Verletzungen
(Bild: pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bad Saulgau (ots) – Tödliche Verletzungen erlitt am heutigen Dienstagvormittag gegen 10.30 Uhr ein LKW-Fahrer bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in der Altshauser Straße.

Der Mann stand hinter seinem Lastkraftwagen und wurde von einem rückwärtsfahrenden Bagger zwischen den Fahrzeugen eingeklemmt. Nach notärztlicher Erstversorgung kam er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus und erlag dort kurze Zeit später seinen schweren Verletzungen. Die genauen Umstände, die zu dem Unfall geführt haben, sind Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen, die durch den Verkehrsdienst Sigmaringen geführt werden.

Zur Rekonstruktion der Geschehnisse wurde ein Gutachter hinzugezogen.