4 Sterne Klassifizierung für Ravensburger Hotel

4 Sterne Klassifizierung für Ravensburger Hotel
Ochsen – Hotel am Mehlsack mit 4 Sternen ausgezeichnet (Bild: Stadt Ravesburg)
WOCHENBLATT
Redaktion

Ravensburg – Die Tourist Information informiert, dass der Ochsen – Hotel am Mehlsack mit einem vierten Hotelstern ausgezeichnet wurde.

Auf der Gemarkung Ravensburg ist er das einzige Hotel in dieser gehobenen Kategorie. Er besitzt 54 Betten in der Burgstraße und wurde 2014 mit neuen Räumlichkeiten in der alten Schmiede eröffnet. Der Gasthof wird seit 1975 von Familie Kimpfler betrieben. Die Speisewirtschaft bezeichnet man schon seit 1850 als Ochsen. 1980 wurde auch der Gasthof grundlegend erneuert und erweitert.

Weitere Sterne-Häuser in Ravensburg mit Klassifizierung sind das Hotel GINN City & Lounge am Bahnhof mit drei Sternen Superior, sowie das Hotel Obertor in der Marktstraße und das Hotel Residenz in der Herrenstraße mit jeweils drei Sternen.

Die bundesweit gültige deutsche Hotelklassifizierung wurde vor mehr als zehn Jahren eingeführt. Es werden 270 Kriterien wie allgemeine Hotelinformationen, Rezeption und Services, Zimmer, Gastronomie, Veranstaltungsbereich, Freizeit Qualitäts- und Online-Aktivitäten, geprüft. In Deutschland nehmen rund 8.300 Betriebe an der freiwilligen Klassifizierung teil. Sie ist drei Jahre gültig. Für die Einordnung in eine der fünf international gültigen Kategorien sind Mindestkriterien zu erfüllen wie auch Mindestpunktzahlen zu erreichen.

Gäste erhalten eine transparente Übersicht über die Leistungen und Angebote, die ein klassifizierter Beherbergungsbetrieb bietet. Hoteliers können mit der Sterneklassifizierung einen Wettbewerbsvorteil bekommen, da sie klar präsentiert, welche Standards ein Haus erfüllt.

(Pressemitteilung Stadt Ravensburg)