31-Jährige beleidigt und bedroht Polizeibeamte

31-Jährige beleidigt und bedroht Polizeibeamte
Polizeibeamte werden von einer 31-Jährigen bedroht und beleidigt / Symbolbild (Bild: picture alliance/dpa | Sebastian Gollnow)
WOCHENBLATT
Redaktion

Ravensburg (ots) – Als Polizeibeamte des Polizeireviers Ravensburg in den frühen Sonntagmorgenstunden zu Streitigkeiten auf dem Marienplatz gerufen wurden, sprang beim Eintreffen die 31-jährige Tatverdächtige unvermittelt vor den Streifenwagen und forderte die Beamten in aggressiver Art und Weise auf, sofort aus diesem auszusteigen.

Bei der Abklärung des Sachverhalts beleidigte sie hinzukommende Passanten und drohte ihnen mit dem Leben. Da sich die Aggressorin nicht beruhigen lies wurde sie in Gewahrsam genommen. Auf der Wache beleidigte sie wiederum die eingesetzten Beamten und drohte auch diesen mit dem Leben. Die Tatverdächtige stand zur Tatzeit nicht unerheblich unter Alkoholeinfluss.

Sie muss nun mit einer Anzeige wegen Beleidigung und Bedrohung rechnen.

(Pressemitteilung: Polizeipräsidium Ravensburg)