25-Jährige muss ihren Führerschein abgeben

25-Jährige muss ihren Führerschein abgeben
Den Führerschein abgeben musste eine 25-jährige Frau die durch fahrende Schlangenlinien auffiel. Der Alkoholtest wies ein Ergebnisv von 0,78 Promille auf. (Bild: Andreas Breitling)
WOCHENBLATT
Redaktion

Leutkirch (ots) – Ihren Führerschein abgeben musste eine 25-jährige BMW-Lenkerin, die am Sonntag, etwa um 02.03 Uhr auf der L 308 zwischen Adrazhofen und Ellmeney unterwegs war.

Die Tatverdächtige wurde bereits auf dem Dorfplatz von Adrazhofen von Zeugen angesprochen, dass sie Schlangenlinien fahren würde. Diesen Hinweis missachtete die junge Frau und setzte ihre Fahrt fort. In einer scharfen Rechtskurve zwischen Wuchzenhofen und Ellmeney kam sie schließlich rechts von der Fahrbahn ab und kam 15 Meter neben der Fahrbahn im Wald zum Stehen. Der anschließende Atemalkoholtest ergab umgerechnet 0,78 Promille.

Beim Unfall wurde die Frau leicht verletzt. Am Pkw entstand Totalschaden.