Mit Pkw kollidiert 20-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Ummendorf

20-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Ummendorf
An seinen schweren Verletzungen erlag ein 20-jähriger Motorradfahrer nach einem Verkehrsunfall in Ummendorf // Symbolbild (Bild: picture alliance / Fotostand | Fotostand / Gelhot)
WOCHENBLATT
Redaktion

Ummendorf (ots) – Am Mittwoch gegen 17.15 Uhr fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Motorrad auf der K7570 von Ummendorf-Fischbach in Richtung Ochsenhausen-Mittelbuch. Wohl wegen eines bislang nicht bekannten Fahrfehlers geriet seine Kawasaki ins Schleudern.

Noch an der Unfallstelle den Verletzungen erlegen

Im weiteren Verlauf stürzte das Motorrad auf die rechte Seite und rutschte in den Audi eines 31-Jährigen, der ihm ordnungsgemäß entgegenkam. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Der 20-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen und erlag diesen noch an der Unfallstelle.

Fahrzeuge wurden abgeschleppt

Die Verkehrspolizei Laupheim nahm den Unfall auf und schätzt den Sachschaden auf etwa 7.000 Euro. Abschlepper luden die beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge auf.

Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 07392/96300 zu melden.

(Pressemitteilung: Polizeipräsidium Ravensburg)