19-Jähriger von Unbekannten in Ravensburg angegriffen – Zeugen gesucht

19-Jähriger von Unbekannten in Ravensburg angegriffen – Zeugen gesucht
Nach einem Angriff auf einen 19-Jährigen sucht die Polizei dringend nach Zeugen // Symbolbild. (Bild: picture alliance / Eibner-Pressefoto | DROFITSCH/EIBNER)
WOCHENBLATT
Redaktion

Nachdem ein 19-Jähriger angibt, am Dienstag gegen 18 Uhr in der Escher-Wyss-Straße von zwei Unbekannten angegriffen worden zu sein, ermittelt die Polizei Ravensburg.

Von Männern überwältigt und ausgeraubt

Seinen Angaben zufolge habe er sich mit einem Unbekannten über die sozialen Medien verabredet. Am Treffpunkt sei er von den Männern überwältigt und bestohlen worden. Erst als zwei Zeugen die Angreifer ansprachen, suchten diese fluchtartig das Weite in Richtung der der Unterführung.

Der Mann erlitt bei dem Übergriff leichte Verletzungen und musste vom Rettungsdienst zur ärztlichen Versorgung in ein Klinikum gebracht werden.

Polizei bittet um Hinweise

Einer der Täter sei auffallend klein gewesen und hatte schwarze Haare. Einer soll einen grauen-, der andere einen grün-grauen Kapuzenpullover getragen haben.

Weitere Zeugen, die auf die Geschehnisse aufmerksam wurden oder Personen, die sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 0751/803-0 bei der Polizei zu melden.

(Pressemitteilung: Polizeipräsidium Ravensburg)