19-Jähriger mit Motorrad tödlich verunglückt

19-Jähriger mit Motorrad tödlich verunglückt
Ein Warndreieck steht in der Nähe einer Unfallstelle. (Bild: Stefan Sauer/dpa/Symbolbild)
WOCHENBLATT
Redaktion

Rottweil (dpa/lsw) – Ein 19-Jähriger ist mit seinem Motorrad von der Hornberger Straße in Lauterbach (Landkreis Rottweil) abgekommen, gegen ein parkendes Auto geprallt und dabei tödlich verunglückt.

Motorradfahrer ohne Helm unterwegs

Die Kollision mit der Rückseite des Fahrzeugs sei wohl besonders heftig gewesen, weil der Mann keinen Helm getragen habe, teilte die Polizei am Montagmorgen mit.

In einer Kurve von der Straße abgekommmen

Nach bisherigem Stand war der 19-Jährige am Sonntagabend in einer Linkskurve nach rechts von der Straße abgekommen. Rettungsdienst und Notarzt hatten vor Ort sofort medizinische Maßnahmen eingeleitet. Doch der junge Mann starb noch an der Unfallstelle an den schweren Verletzungen.