18-Jähriger von Taxi erfasst und tödlich verletzt

18-Jähriger von Taxi erfasst und tödlich verletzt
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. (Bild: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild)
WOCHENBLATT
Redaktion

Nürtingen (dpa/lsw) – Ein 18-Jähriger ist in Nürtingen (Landkreis Esslingen) von einem 56-Jährigen mit seinem Taxi erfasst und tödlich verletzt worden.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der Taxifahrer auf einer zweispurigen Straße unterwegs, als der Mann die Fahrbahn plötzlich von links nach rechts überquerte. Es kam zum Zusammenstoß.

Der 18-Jährige starb am Samstagmorgen noch an der Unfallstelle. Der 56 Jahre alte Taxifahrer erlitt einen Schock und wurde betreut. Ein Gutachter soll nun den genauen Hergang des Unfalls klären.