150 Tonnen schwere Stahlbrücke abgerissen: B10 gesperrt

150 Tonnen schwere Stahlbrücke abgerissen: B10 gesperrt
Ein Brückenteil wird von einem Kran zur Seite gehoben. (Bild: Andreas Rosar/dpa)
WOCHENBLATT
Redaktion

Stuttgart (dpa/lsw) – Bauarbeiter haben in der Nacht zu Samstag eine 150 Tonnen schwere Stahlbrücke über der Bundesstraße 10 in Stuttgart abgerissen. Ein Kran entfernte die marode Brücke im Stadtteil Hedelfingen am frühen Samstagmorgen in zwei Teilen, teilte Bernd Schröder vom Tiefbauamt Stuttgart mit.

Die jahrzehntealte Brücke war marode, sie soll bis Ende des Jahres durch eine Betonbrücke ersetzt werden. Die B10 war die ganze Nacht über bis 10 Uhr morgens voll gesperrt. Die Bundesstraße solle Samstagabend für Markierungsarbeiten und den Rückbau von Schildern noch einmal gesperrt werden, sagte Schröder.