100.000 Badegäste im Strandbad Friedrichshafen

100.000 Badegäste im Strandbad Friedrichshafen
Margret Meschenmoser freut sich über Gutschein und Blumenstrauß, den ihr Oberbürgermeister Andreas Brand (links) und Betriebsleiter Theo Schlegel überreichten. (Bild: Stadt Friedrichshafen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Friedrichshafen – Vor vier Wochen konnte im Strandbad Friedrichshafen der 50.000 Badegast begrüßt werden, jetzt ist die 100.000er-Marke erreicht: Oberbürgermeister Andreas Brand und Betriebsleiter Theo Schlegel begrüßten am Donnerstag, 11. August, Margret Meschenmoser als 100.000 Badegast mit einem Blumenstrauß und einem Gutschein über 50 Euro.

Seit Kindheitstagen besucht Margret Meschenmoser das Strandbad Friedrichshafen, zuletzt war sie auch regelmäßig im Wellenfreibad Ailingen. Am Donnerstagnachmittag zog es die begeisterte Schwimmerin wieder ins Strandbad Friedrichshafen.

Die Stammkundin und Saisonkartenbesitzerin freute sich ganz besonders über den Blumenstrauß und den Gutschein – und ließ sich von OB Andreas Brand und Betriebsleiter Theo Schlegel versichern: Im Strandbad Friedrichshafen bleibt im Wesentlichen alles wie bisher – nur die Ufermauer ist nicht mehr standfest und kann auch nicht saniert werden. Hier soll einmal ein barrierefreier Zugang von der Liegewiese ins Wasser entstehen.

(Pressemitteilung: Stadt Friedrichshafen)